Startseite
  Archiv
  Gästebuch

http://myblog.de/rhis

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was für ein aufregender Tag

Wenn Regine denn dann morgens endlich mal aufsteht bin ich schon lange munter und habe die Wohnung erforscht. Aber ich hinterlasse natürlich keine Spuren ... bin ja eine Samtpfote.
... und dann ist was ulkiges passiert. Regine hat mich mal wieder gestreichelt, nahm ihre Hand weg und schmiss die Kaffeetasse vom Tisch. Es war noch Kaffee drin und es spritzte richtig schön. Das sah toll aus und Regine war erst mal beschäftigt (Anmerkung Regine: ich sag da jetzt nix zu *g*).
Am Nachmittag durfte ich dann wieder in mein Ausgehkörbchen. Regine ging mit mir die Treppe runter und verließ mit mir zusammen das Haus. Da gab es dann viel zu sehen unter anderem den Hund von nebenan. Aber der konnte mir ja nix tun, der war hinter Gittern ... oder war ich hinter Gitter???? ... egal, der Hund bellte und sein Frauchen sagte, er soll doch still sein, ich wäre ja noch so klein ... hat die eine Ahnung ... ich bin doch schon groß. Regine und ich gingen noch ein Stück die Straße runter und dann sind wir in ein Haus gegangen in dem ein ganz netter Mann war. Regine hat ihm meinen Namen und mein Geburtsdatum gesagt. Der Mann sagte daraufhin, dass ich bestimmt ein Prachtbursche werden würde, er hat nämlich am gleichen Tag Geburtstag. Der Mann war wohl Arzt, denn er gab mir eine Spritze ... hat aber gar nicht weh getan ...  und Regine bekam so eine komische Packung. (Anmerkung Regine: Es war der Tierarzt und die komische Packung war die Entwurmungspaste ... wie gut dass Troll noch nicht alles weiss *g*). Als der Mann dann sagte, dass alles mit mir in Ordnung sei ... gingen wir wieder nach Hause ... also besser gesagt, Regine ging und ich wurde getragen *g*.
Zu Hause bin ich direkt wieder aus dem Körbchen gehüpft und hab erstmal nachgeguckt, ob alles noch da ist ... besonders wichtig waren Teppich, Telefonkabel und Vase ... die immer noch alle "Nein" heissen.
Das waren meine Erlebnisse von gestern ... ich halte euch weiter auf dem laufenden.
Hallo Debbie *schnurrrr*, du hast vollkommen recht, Regine freut sich total, wenn sie mal wieder alles aufheben darf, aber ich schmeisse noch nix vom Tisch ... das macht Regine selber (s.o.) *gggg*. Viele Grüße an Simba, schön, dass er auch schwarz ist ... schwarze Kater sind die Besten .

10.10.06 08:35
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung